Juve zum Urteil des EuGH im Fall Renckhoff ./. Land Niedersachsen

Juve berichtet unter der Überschrift: „Urheberrecht im Internet: Unverzagt von Have überzeugt den EuGH“ über das von Dr. Sebastian Rengshausen vor dem EuGH erstrittene Urteil im Streit um die Übernahme von Fotografien im Internet (Az.: C-167-17).

Der Beitrag ist über diesen Link abrufbar.

Handelsblatt Anwalt-Ranking 2017
30.06.2017

Das Handelsblatt hat das Ranking „Deutschlands beste Anwälte“ veröffentlicht. Rechtsanwalt Alexander Unverzagt wird im Bereich „Urheber- und Medienrecht“ mit aufgeführt.

Who’s Who Legal: Germany 2017

Rechtsanwältin Ina-Mara Helbig wird in der aktuellen Ausgabe von „Who’s Who Legal: Germany 2017“ im Bereich Markenrecht empfohlen.

http://whoswholegal.com/specials/602/germany/

WWL says: Ina-Mara Helbig is a widely respected trademarks expert who is considered „a formidable opponent“ by peers.

The Legal 500 Deutschland – 2016
Unverzagt von Have Legal 500
UNVERZAGT VON HAVE wird auch in der aktuellen Ausgabe von „The Legal 500 Deutschland – 2016“ erneut als Kanzlei mit langjähriger Erfahrung und übergreifender Expertise im klassischen und digitalen Mediensegment erwähnt.

Hervorgehoben wird das hohe Renomee in der deutschen und internationalen Film- und Fernsehindustrie, dabei u.a. die Betreuung internationaler TV-Serien und Filmproduktionen (z.B. „Citizenfour“).

 

Neben Harro von Have wird Dr. Frank Eickmeier empfohlen.

Alle news anzeigen