Dr. Andreas Pense
RECHTSANWALT UND PARTNER

E-Mail pense@unverzagtvonhave.com
vCard download

Telefon +49.40.414000-32         Fax +49.40.414000-41

Urheber- und Medienrecht (TV, Film und Entertainment) 

  • Umfassende Beratung nationaler und internationaler Filmprojekte (Kino und TV) in allen Belangen der Rechteklärung, Entwicklung, Strukturierung, Finanzierung (Eigenkapital, Fremdkapital, Mittel der öffentlichen Hand), Versicherung, Herstellung und Auswertung.
  • Mandantenkreis (deutsch und international): Produktions- und Vertriebsunternehmen, Filmstudios, Dienstleister, Fernsehsender, Banken, Finanziers, Versicherungsunternehmen und öffentliche Institutionen
  • IFTA Schiedsrichter (International Film and Television Alliance, Los Angeles)

 

Strukturierte Finanzierung im Bereich immaterieller Wirtschaftsgüter

  • Transaktionsbegleitung, Vertragsgestaltung und Sicherheitenbestellung im Rahmen von Projektfinanzierungen (Film, TV, Games) und Unternehmensfinanzierungen (IP, Finance).
  • Mandantenkreis (deutsch und international): Produktions- und Vertriebsunternehmen, Filmstudios, Fernsehsender, Banken, Finanziers, Versicherungsunternehmen und öffentliche Institutionen

 

Gesellschaftsrecht

  • Unternehmenskäufe bzw. -beteiligungen, grenzüberschreitende Transaktionen (bspw. internationale Koproduktionen), Ansiedlung ausländischer Unternehmen in Deutschland


Mehr erfahren
Korrespondenzfähige Fremdsprachenkenntnisse

  • Englisch
  • Französisch

 

Lebenslauf 

  • Schulaufenthalt in den USA
  • Universitäten Konstanz und Hamburg
  • Masterstudium in Paris, MSJ mit dem Schwerpunkt: Recht und Wirtschaft des internationalen Handels
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg
  • Promotion zum Dr. jur. im Bereich Gesellschaftsrecht / Rechtsvergleichung

 

Publikationen

  • Gabler Lexikon Medienwirtschaft, 2. Auflage, 2011
  • "The Film Finance Handbook", Davies/Wistreich (Hrsg.), 2007
  • "Der Agenturvertrag", in: Rechtshandbuch E-Business, (Hrsg. Kaminski, Henßler et al), 2001
  • Verschiedene Beiträge in der Zeitschrift „ZUM“

 

Vorträge 

  • Institut für Kultur- und Medienmanagement, Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
  • Erich Pommer Institut, Potsdam-Babelsberg
  • Film & Recht, Hamburg, in Zusammenarbeit mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

 

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Französisches Filmtreffen
  • Alumni der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.